7 Tage, 7 Links nach der stressigsten Woche 2013 (so far)

Eine stressige Woche geht vorbei, ich bin kaputt aber glücklich und weil ich diese Woche schon so viel geschrieben habe, fällt mir jetzt auch nichts mehr hierzu ein, außer: Viel Spaß!

– 1 –

Fangen wir gleich mit etwas amüsantem und kurzweiligem an: You had ONE job. Eine einzige, nicht all zu komplizierte Aufgabe, bei der man nichts falsch machen kann? Denkste.

– 2 –

What if widl animals ate fast food? Oder anders gefragt: What if wild animals were balloons?

– 3 –

Henning hat ein Plädoyer für Sandkisten Blogs verfasst, das ich teilenswert finde. Die Kehrseite dazu kann man sich bei Mthie durchlesen. Er hat sicherlich nicht ganz unrecht, Gedanken machen sollte man sich dazu schon.

– 4 –

Nach Gangnam Style und Harlem Shake die nächste Flutwelle an Tanzvideos auf Youtube? Hier gefällt mir jedenfalls die Musik mal:

via @martinweigert

– 5 –

Einen schönen Text über Meditation habe ich im happy mind magazine gefunden. Ganz frei von Esoterik, Tee, Duftölen und komischen Geräuschen. Endlich hats mal jemand so erklärt, wie ich es auch sehe.

– 6 –

urn

– 7 –

Die Initiative Starker Wille Statt Promille hat eine schöne Videogeschichte produziert:

Kommentar schreiben