7 Tage, 7 Links diese Woche über Feminismus und Typography

Eine vor allem privat sehr turbulente Woche geht vorbei, die sich nun zum Glück soweit zum Guten gewendet hat. Nebenbei gab es noch das erste Treffen der Iron Blogger Hamburg, zu dem ich übrigens noch betonen möchte, das weitere Mitblogger herzlich gerne gesehen sind. Es war echt eine tolle Runde und hat viel Spaß gemacht.

– 1 –

Gestern war der Equal Pay Day 2013. In der Schweiz hat die Zürcher Frauenzentrale sich daher eine Aktion überlegt, die garantiert Aufmerksamkeit erzeugt:

via Anne Wizorek

– 2 –

Sandra schrieb bereits vor einiger Zeit in ihrem Blog über Fotos auf Facebook. Ihr Beitrag richtet sich zwar eher an professionelle Social Media Berater, Community Manager und sonstige Fanpage-Betreuende, ich finde aber, auch als Privatperson kann man sich den ruhig mal durchlesen und Gedanken dazu machen. Hübschere Ästhetik für alle!

– 3 –

Gleich daran angeschlossen ein paar kleine Tipps zum Thema wie man gut schreibt – kann sich auch ruhig jeder mal zu Gemüte führen. Vor allem ich. Ich nehme, trotz besseren Wissen, auch gerne Prädikate auseinander.

– 4 –

Wer in Design nicht besonders bewandert ist, aber trotzdem schöne Infografiken bauen möchte, kann sich mal diesen Vergleich mehrerer Webanbieter für Infografiken anschauen. Die Dienste sind eigentlich alle einen Blick wert.

– 5 –

Absolut inspirierend – nicht nur für Designer – ist das Hidden Typography Projekt von Mike Chliounakis:
hidden_typography

– 6 –

Selbiges gilt definitiv auch für The Sketch Collection von Marcelo Schultz – die Einblicke in das Skizzenbuch eines Typographie-Illustrators. Wundervoll, sprühend, inspirierend!
via @__ViNe__

– 7 –

Ich höre oft, verdammt oft: „Ich bin keine Feministin, aber…“ oder ähnliche Sätze. Der Begriff der Feministin ist in meiner Generation geradezu verhasst. Das sind diese „hässlichen Frauen“, die klischeebedingt lila tragen, oder Latzhosen, die „Kampflesben“, oder zumindest die verbissenen, männerfeindlichen Frauen. Ich dachte lange Zeit selber so, bis ich mich mehr mit dem Thema beschäftigt habe. Und diese Woche stieß ich auf diesen Text von Journelle: Keine Ahnung wie es dem deutschen Feminismus geht, aber ich bin dabei.

Ein Gedanke zu „7 Tage, 7 Links diese Woche über Feminismus und Typography“

  1. Liebe Taalke, ich hab mich sehr gefreut, dass Du meine nicht allzu ernst gemeinten Tipps empfohlen hast. Aber aufgeregt habe ich mich dann auch gleich über „trotz besseren Wissen“. Ich glaube, selbst der Duden erlaubt inzwischen den Genitiv „trotz besseren Wissens“ – den ich als altmodischer Mensch hasse. Für mich muss es Dativ sein, also „trotz besserem Wissen“. Trotzdem, nochmal: danke. 😉

Kommentar schreiben