7 Tage, 7 Links aus dem Nichts

– 1 –

In Seattle gibt es eine Wand, die vom Street-Art zum Touristenmagneten wurde. Die Market Theater Gum Wall ist über und über mit Kaugummis in allen Farben beklebt. Wenn man mit dem Saubermachen nicht hinterherkommt, behauptet man einfach offiziell „Das ist jetzt Kunst“. Auf jeden Fall eine optisch aufregende Struktur:
seattle_gumwall
via Made You Look

– 2 –

Immer auf der Suche nach einem Präsentationstool, dass dir erlaubt, schnell und einfach wirklich schöne, inspirierende Präsentationen zu erstellen? Tja, da hab ich nichts für dich. Wirklich schön geht nicht gerade schnell, außer du beherrscht bereits das Erstellen guter Präsentationen. Dann ist das Tool auch egal, wie diese 28 kreativen Präsentationen beweisen. Die sind nämlich alle mit Powerpoint oder Keynote gemacht.

– 3 –

Für Künstler, Fotografen und sonstige visuell-kreativ Arbeitende ist es mitunter nicht so leicht, ohne (kostspielige) professionelle Hilfe ein schönes Portfolio online zu präsentieren. Eine mögliche Lösung dafür ist Koken – ein leicht zu bedienendes Content Management System (also sowas wie WordPress, nur nicht WordPress), dass auch Anbindung an Adobe Lightroom bietet.
via Caschy

– 4 –

Die visuellen Elemente „Retro Stil“ und „Laser“ sind schwer zu kombinieren, denkt ihr? Da belehrt auch das Tutorial Create a Retro Spaceman in Lights and Lazers Wallpaper eines besseren.

– 5 –

Die blöden ToDo-Listen, ein nerviges Thema. Digitale Liste, hässliche Zettel zum Abhaken oder Durchstreichen, ach, irgendwie ist noch nicht das Wahre dabei? Ja dann gibt es nun doch die ultimative Lösung: TodoCat.

– 6 –

Wo wir schon bei grafischen Texten sind: Think Outside the Box zeigt, wie man mit den 3D-Funktionen von Photoshop und Patterns dazu wirklich beeindruckende Ergebnisse erzielen kann.

– 7 –


via meyola

Schon gewundert warum hier trotz Abwesenheitsnotiz was Neues kommt? Ha, ich bin’s gar nicht! Es ist mein Ich aus der Vergangenheit… Nein, im Ernst: Ich hatte noch so viele Links übrig und habe diesen Artikel bereits vor zwei Wochen geschrieben und später publizieren lassen.

Kommentar schreiben