7 Tage, 7 Links aus dem Urlaub

– 1 –

Ich weiß, meine Leser sind zum Teil nicht so Fußball-begeistert. Das folgende Video hat aber tatsächlich wenig mit dem Sport zu tun, und deshalb empfehle ich trotzdem, es anzusehen (erst recht natürlich, wenn man sich für Fußball interessiert – ist ja klar)

via Made You Look

– 2 –

home-diy-aus-organzablumen-und-blumenstielen-huebsche-blumendeko-basteln Obwohl der Herbst schon vorbei ist, will ich unbedingt nicht das bei Dana gefundene DIY-Tutorial für künstliche Blumen mit Organza nachbasteln – weil sie meiner Meinung nach sowieso zeitlos in meine Wohnung passen würden und außerdem bei weitem schöner aussehen als das, was man sich sonst unter „künstlichen Blumen“ vorstellt.

– 3 –

Dass Schüler jeden Alters sehr kreativ sind, wenn es an Hausaufgaben oder gar Tests oder Klausuren geht, beweist die Sammlung von Distractify: 39 Test Answers That Are 100% Wrong But Totally Genius At The Same Time

– 4 –

„Leider“ muss man sagen ebenfalls kreativ sind die Formen des alltäglichen Sexismus in unserer Gesellschaft. Und übrigens nicht nur (obwohl deutlich vermehrt) gegen Frauen, auch Männer werden zu Opfern. Eine Menge persönlicher Geschichten und Erlebnisse werden auf everydaysexism.com gesammelt.

– 5 –

Und gleich daran anschließend ein Artikel von Laura Bates beim Guardian über das zweijährige Bestehen der seite und den fünfzigtausendsten Eintrag: Everyday Sexism Project hits 50,000 entries – what does that tell you?

– 6 –

Doch aus Frauensicht gibt es auch nettere Erlebnisse. Ninia LaGrande hat ganz herzerfrischend über die merkwürdige Doktorin geschrieben, die ihre übliche Frauenärztin vertrat, und warum sie jetzt Babys für die Gesellschaft machen muss. Und das schöne daran? Ja, ich denke jetzt wohl auch den ganzen Tag über Brüste nach, genau wie ihr nach dem Lesen des Links.

– 7 –

Kommentar schreiben