7 Tage, 7 Links mit Statistiken und Feminismus und beidem in einem!

Für letzte Woche bin ich sie ausnahmsweise schuldig geblieben, darum diesmal am Montag die neue Ausgabe der sieben Tage, sieben Links:

– 1 –

girls just wanna have fun…
girls just wanna have fun...damental human rights
…damental human rights.
Kann man bei etsy kaufen, oder einfach nur so gut finden.
via Cooloutfit

– 2 –

Und bevor ich euch einige Statistiken zeige, die ich über die Woche gefunden habe, erstmal ein sehr guter Text über das Lesen und Verstehen von statistischen Angaben: Wie leicht wir durch Zahlen ausgetrickst werden.

– 3 –

Infografik: Nachhaltigkeit ist vielen Europäern zu teuer | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista.

– 4 –

Statistiken über US-Amerikaner finde ich als Europäerin jetzt nicht ganz so interessant, aber diese Darstellung ist schon ziemlich cool.

– 5 –

Wusstet ihr, dass Makaken in Japan Automaten benutzen können und sich ganz gerne mal einen Snack ziehen? Noch 29 weitere Fakten – okay, vielleicht eher unnützes Wissen – über Tiere gibt es bei BoredPanda.

– 6 –

Eine weitere Sammlung von Fakten, hier aber gar nicht so unnütz: 23 Ways Feminism Has Made the World a Better Place for Men. Unter anderem galt noch vor zwei Jahren per Definition des FBI eine Vergewaltigung nur dann als solche, wenn eine Frau das Opfer war – die Vergewaltigung eines Mannes fiel nur unter sexuelle Belästigung (von anderen Geschlechtsdefinitionen erst gar nicht zu sprechen!)

– 7 –

Um sich von ungewollten Avancen nicht drängen zu lassen, gibt es seit geraumer Zeit eine Handynummer, die man (statt der eigenen) weitergeben kann. Die Fakenummer für aufdringliche Verehrer ist kurz nach ihrem Vorbild aus den USA auch mit deutscher Nummer erhältlich. Gut zu wissen.

Kommentar schreiben